Unser Team

Tabea Pipper

Trainee

Ein super Neuzugang im ameo-Team: Unsere Trainee Tabea! Sie stammt ursprünglich aus der Nähe von Paderborn und hat ihren Bachelor in Tourismusmanagement in Wernigerode im wunderschönen Harz gemacht (#wernilove). Dort hat sie während Corona auch das Wandern entdeckt und sammelt seitdem fleißig Stempel für die Harzer Wandernadel. Wenn unser kreativer Sonnenschein mal nicht in den Bergen unterwegs ist, kann man sie zur Karnevalszeit bei ihren Tanzauftritten der Funkengarde mit Garde- und Showtanz bestaunen. Das Funkenmariechen liebt nämlich das Tanzen – und das Singen. Vor allem Schlagermusik hat es ihr angetan – da ist sie absolut textsicher und liebt das Genre so sehr, dass sie es auch privat und nüchtern gerne hört. Was Tabea noch liebt, ist das Backen von Kuchen und aufwändig dekorierten Torten (wir hoffen wir kommen auch mal in den Genuss 🍰). Da kann es schonmal sein, dass sie Verwendung für 1000 Eier und 100 kg Butter findet – und das ist kein Scherz! Allerdings war das eher der Fall, als sie neben dem Studium im Baumkuchenhaus bei der Produktion des berühmten Harzer Baumkuchens geholfen (und natürlich auch genascht 😉) hat – also das ist doch mal ein außergewöhnlicher Nebenjob! Ihr Praktikum in Thailand musste sie Corona-bedingt leider abbrechen, hat stattdessen eben ihr Studium fertiggemacht und ist bei ameo gelandet – finden wir gar nicht so schlimm! An ameo schätzt Tabea Valeska (richtig cooler zweiter Name, oder?) die Flexibilität und den tollen Teamspirit. Könnte Tabea sich eine Superkraft aussuchen, würde sie definitiv gerne fliegen können (aber auch nur mit besonders schönen Flügeln und dann am besten einmal um die ganze Welt). Fürs Erste bleibt unsere #grinsebacke aber gerne erstmal hier bei uns – also willkommen in Hamburg bei ameo, Tabea! 😊