Unser Team

Oliver
Minske

Junior Client Growth Manager

Frühaufsteher, Ukulelist, Nintendo-Switcher – das ist Olli in Kurzform. Betrachtet man Olli aber, wenn er in Topform ist, dann fokussiert er sich bei ameo mit voller Begeisterung auf seine Aufgaben als Trainee im CGM-Team. Als Aktivist ist Olli immer auf Zack – Neugier gibt es zum Frühstück, Kampfgeist zum Mittag (gelegentlich auch mal Erdnuss-Tofu) und Unabhängigkeit rund um die Uhr. Kein Wunder also, dass der Morgen um 9 Uhr im Hamburger Büro schon mit munterstimmender Indie-Pop-Musik eingeläutet wird. Dass er mindestens genauso kreativ ist, wie es Picasso einst war 🎨, beweist er mit lobenswerten, selbst gemachten Remixes. 

Falls mal jemand mal in Ollis Schuld stehen sollte (weil er vielleicht mal Revolverhelds oder Rea Garveys Song angemacht haben sollte) oder ihm einfach so zwischendurch eine Freude bereiten möchte, wünscht er sich ein Karottenbrötchen mit pikantem Hummus vom Kiezbäcker. Aus dem Konzept werfen ihn Leute, die, Kommata, da, setzen, wo, sie, nicht, hingehören oder gar keine setzen… (Also Achtung, sonst müssen es auch 2 oder 3 Brötchen sein)! 

Sein Wunsch für die Zeit nach dem Studium war es, mit Leuten zu arbeiten, mit denen man mehr macht, als nur zu arbeiten. Seine Worte nach einem halben Jahr bei ameo: „Man isst zusammen, schnackt zusammen, kann auch mal über belangloses Zeug reden, man wird direkt als vollwertiges Teammitglied empfangen, kann direkt selbstständig arbeiten und bekommt Vertrauen entgegengebracht!“. Schön, dass du da bist & dich so wohl fühlst! 😊